J. S. Bach: Sonate e-moll (Aussetzung des Generalbasses)
für Violine und Klavier
Aufführungsdauer: ca. 12 Minuten


J. S. Bach: Sarabande und 2 Menuette (aus der ersten französischen Suite)

für Streichorchester


Leonard Bernstein: 3 Stücke aus »West Side Story« (1983-87)

1. Somewhere
2. Maria
3. America
für Violine und Klavier
Aufführungsdauer: ca. 8 Minuten


Johannes Brahms: Ungarische Tänze Nr. 5 und 20 (2006)

für Streichquintett, Klarinette und Klavier
für Streichquintett, Klarinette und Harfe

Johannes Brahms: 4 Zigeunerlieder
für Sopran, Streichquintett, Klarinette und Klavier
für Sopran, Streichquintett, Klarinette und Harfe


Frédéric Chopin: Valse-Nocturne

für Flöte, 2 Klarinetten, Fagott, Horn und Streichquintett

Frédéric Chopin, Nocturne
Fassung für Streichquintett, Klarinette und Klavier
Fassung für Streichquintett, Klarinette und Harfe
Fassung für Streichorchester


Claude Debussy: La fille aux cheveux du lin

Fassung für Streichquintett, Klarinette und Harfe
Fassung für Streichquintett, Klarinette und Klavier
Fassung für Streichorchester
Uraufführung: 1993 in Paris durch die Wiener Streichersolisten und René Staar
Aufführungsdauer: ca. 3 Minuten


Fritz Kreisler: Syncopation

Fritz Kreisler: Liebesleid
Fritz Kreisler: Liebesfreud
Fritz Kreisler: Schön Rosmarin
Fritz Kreisler: Caprice Viennois
Fritz Kreisler: Tambourin chinois
für Violine und Streichorchester

Gabriel Fauré: Elegie
für Violoncello und Streichorchester


Franz Schubert: 3 Lieder

1. Ständchen
2. Der Musensohn
3. Ave Maria
für Sopran und Streicher
Uraufführung: 1993 in Bordeaux durch Donna Robin und die Wiener Streichsolisten
Aufführungsdauer: ca. 8 Minuten
Notenmaterial: ECA-Nr/Ständchen: 6030; ECA-Nr/Musensohn: 6031; ECA-Nr/Ave Maria: 6028

Robert Schumann: Walzer

für Streichorchester

Johann Strauß: Seid umschlungen Millionen
Johann Strauß: Éljen a magyar
Johann Strauß: Persischer Marsch
für Streichorchester


Hugo Wolf: Italienische Serenade

Fassung für Streichorchester
Uraufführung: 1998 in Graz (Stefaniensaal) durch René Staar und das European Youth Chamber Orchestra of Styria
Aufführungsdauer: ca. 12 Minuten